Istanbul: Erinnerungen an eine Stadt

Von Orhan Pamuk

Buch, Gebundene Ausgabe, 432 Seiten, 16. Auflage
Erschienen: 18. November 2006
Herausgeber: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Verkaufsrang: 493143 (je kleiner desto beliebter)
EAN/ISBN: 9783446208261
ISBN-10: 3446208267
ASIN: 3446208267 (Amazon-Bestellnummer)
Preis: € 24,90 (Versandkostenfrei bei Amazon, bei Drittanbietern nach deren Bedingungen)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Istanbul: Erinnerungen an eine Stadt - Orhan Pamuk
Erinnerungen an eine Stadt
Gebundenes Buch
Für das tagträumende Kind, den jungen Orhan Pamuk, war das Herz der großen Stadt Istanbul das Gebäude, das unter dem Namen " Pamuk Apartmani" bekannt war. Hier lebte die Großfamilie, hier lebten Onkel, Tanten, Großmütter, jeder Zweig der Familie auf einem eigenen Stock. Nun schildert der Schriftsteller Orhan Pamuk mit seinem einzigartigen Gespür für Geschichte und seiner außergewöhnlichen erzählerischen Begabung die Geheimnisse seiner eigenen Familie und entdeckt, inwiefern sie typisch für ihre Zeit und diesen bestimmten Ort waren. Er führt uns an die berühmten Monumente und verlorenen Paradiese der sagenhaften Stadt, zeigt uns die verfallenden osmanischen Villen, die Wasserstraßen des Bosporus und des Goldenen Horns, die dunklen Gassen der Altstadt und berichtet von Malern, Dichtern und Mördern. Unter Pamuks Händen verwandelt sich die Autobiographie, und was als Porträt des Schriftstellers als junger Mann beginnt, wird das Porträt einer außerordentlichen Stadt.

Orhan Pamuk ist ein Ausnahmetalent. Kaum ein anderer Dichter unserer Zeit geht den historischen Spuren des Westens im Osten und des Ostens im Westen so eindringlich nach wie der türkische Literatur-Nobelpreisträger von 2006. So wird er zum wichtigen Bindeglied zwischen Okzident und Orient, zwischen E U und der islamisch geprägten Türkei, zwischen Vergangenheit und Zukunft. Diesen Spagat versucht auch die Stadt Istanbul, die allein aufgrund ihrer besondere Lage auf dem europäischen und asiatischen Kontinent eine Sonderrolle einnimmt. Demzufolge passen Pamuk und Istanbul hervorragend zusammen, und das nicht nur weil es sich um seine Heimatstadt handelt.
Das Buch " Istanbul. Erinnerungen an eine Stadt" ist eine gelungene Mischung aus historischem Lesebuch und autobiographischem Roman. Im Fokus stehen die Kinder- und Jugendjahre des Autors. Der Leser erlebt einen liebevollen Rückblick auf die Entwicklung einer Millionenstadt, die Pamuk erst an der Hand der Mutter, dann im Ford seines Vaters und später auf eigene Faust erkundet. Dabei skizziert der Autor nicht nur die Metropole am Bosporus, sondern auch die türkische Mentalität und Geschichte und fängt den " Hüzün" ein, die türkische Variante der europäischen Melancholie, die Istanbul fest im Griff hat.
Doch Pamuk teilt nicht nur seine eigene Sicht auf die Stadt mit, sondern lässt ebenso europäische Reisende, Künstler und Schriftsteller zu Wort kommen und vergleicht die Schilderungen untereinander auch mit seinen eigenen Empfindungen und Erinnerungen. Die so entstandene Liebeserklärung an die Stadt entpuppt sich jedoch zugleich als traurige Bilanz des Zerfalls. Das dokumentiert nicht nur der glänzend geschriebene Text, sondern eine Unzahl historischer Stiche und Schwarz-Weiß-Fotos.
Wer aktuelle Entwicklungen inklusive politischer Äußerungen erwartet, der wird enttäuscht. Es geht fast ausschließlich um das alte Istanbul zwischen 1800 und 1970. Hätte sich Pamuk auf heutige Entwicklungen eingelassen, wäre das Buch wohl deutlich düsterer. Schließlich ist Pamuks Gratwanderung zwischen Orient und Okzident nicht unproblematisch, seine kritischen Äußerungen zur türkischen Vergangenheit riefen längst Gerichte und Nationalisten auf den Plan. Mehr noch: Die Angst um sein Leben zwangen Pamuk Anfang 2007 sogar zur Flucht. Aus seinem geliebten Istanbul. - Christian Haas

Kategorien, in denen dieser Artikel enthalten ist:
 Literatur & Fiktion   Literatur  
 Literatur & Fiktion   Weltliteratur   Europäische Literatur   Osteuropäische Literatur  
 Biografien & Erinnerungen  
 Reise & Abenteuer   Abenteuer & Reiseberichte  


Ähnliche Artikel oder Zubehör:
Schnee: Roman title=
 Schnee: Roman

Orhan Pamuk,  Christoph K. Neumann
Buch
Gebunden
Das schwarze Buch: Roman title=
 Das schwarze Buch: Roman

Orhan Pamuk
Buch
Taschenbuch
Rot ist mein Name: Roman title=
 Rot ist mein Name: Roman

Orhan Pamuk
Buch
Broschiert
Das Museum der Unschuld: Roman title=
 Das Museum der Unschuld: Roman

Orhan Pamuk
Buch
Gebunden
Rot ist mein Name: Roman title=
 Rot ist mein Name: Roman

Orhan Pamuk
Buch
Gebunden
Istanbul: Erinnerungen an eine Stadt title=
 Istanbul: Erinnerungen an eine Stadt

Orhan Pamuk
Buch
Broschiert
Das stille Haus: Roman
111 Orte in Istanbul, die man gesehen haben muss: Reiseführer
Diese Fremdheit in mir: Roman (Fischer Taschenbibliothek)
Die rothaarige Frau: Roman


Buch, Hörbücher
Belletristik, Unterhaltung

Romane und Erzählungen

Anthologien
Autoren, A-Z
Länder, A-Z
Kontinente
Regionen
Städte
Klassiker
Klassiker des 20. Jahrhunderts
Zeitgenössische Literatur
Junge Literatur (deutschspr.)
Unterhaltungsliteratur
Historische Romane
Liebesromane
Frauen
Nach Epochen
Nach Themen