Glaube - Wahrheit - Toleranz: Das Christentum und die Weltreligionen

Von Joseph Ratzinger

Buch, Gebundene Ausgabe, 220 Seiten, 4. Auflage
Erschienen: 19. März 2003
Herausgeber: Verlag Herder
Verkaufsrang: 53557 (je kleiner desto beliebter)
EAN/ISBN: 9783451281105
ISBN-10: 3451281104
ASIN: 3451281104 (Amazon-Bestellnummer)
Preis: € 16,89 (Versandkostenfrei bei Amazon, bei Drittanbietern nach deren Bedingungen)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Glaube - Wahrheit - Toleranz: Das Christentum und die Weltreligionen - Joseph Ratzinger
Kardinal Ratzingers in gewohnt intellektueller Brillanz verfasste Analyse wird kontroverse Reaktionen hervorrufen. Sein Appell, Andersglaubende zu achten, ohne das eigene Selbstverständnis vorschnell aufzugeben, ist eine unbequeme, aber weiterführende Wortmeldung in einer notwendigen Diskussion.

Joseph Kardinal Ratzinger, Präfekt der römischen Glaubenskongregation und Vorsitzender des Kardinalkollegs, werden nicht eben viele Menschen Toleranz in Sachen des Christentums und Glaubens unterstellen. Was man ihm nicht absprechen kann, sind sein tiefer Glaube und die Suche nach der Wahrheit, zumindest in seinem Verständnis. Zudem ist Ratzinger einer der herausragendsten katholischen Theologen seiner Zeit, mit dessen komplexem, ebenso breiten wie tiefen Wissen, schwer zu konkurrieren ist.
Im vorliegenden Buch greift er ein ihm seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil als Assistent von Kardinal Frings vertrautes Thema auf, das ihn immer wieder - vor allem in den Auseinandersetzungen mit Leonardo Boffo, aber auch im Zusammenhang mit der Protestantischen Kirche, dem Judentum und verschiedenen Ausprägungen der katholischen Religion - beschäftigt und bewegt hat. Zentrale Punkte sind dabei die Stellung des christlichen Glaubens, wie er von der römisch-katholischen Kirche gelehrt und praktiziert wird, und das Selbstverständnis der römischen Kirche als allein rechtmäßige Verkörperung christlichen Glaubens und Hüterin der absoluten religiösen Wahrheit. Wie bereits kurz nach dem Zweiten Vaticanum und der Kehrtwende Ratzingers hinsichtlich der Akzeptanz und Respektierung abweichender, wenn auch theologisch begründbarer Auffassungen, stehen der Kulturpessimismus und die Ablehnung gesellschaftlicher Veränderungen und Entwicklungen im Zentrum der auch hier formulierten strikt konservativen und dogmengetreuen Ausführungen.
Diese beginnen mit der Einheit des Christentums und der Vielfalt der Religionen, führen weiter zur Wahrheitsfrage in den Religionen, den Krisen unter den Gläubigen und deren Ursachen ( Theologie der Befreiung, Hinwendung zu östlichen Religionen, New Age, Orthodoxie und differierende Praxis in den Gemeinden) und schließlich zur Wahrheit des Christentums. Maßgebend sind hier die Einordnung des Glaubens zwischen Emotion und Ratio, die kulturellen Gegensätze der Religionen, die Fokussierung auf den einen Gott statt der Zerfaserung auf mehrere, für jede Gelegenheit passende Götter und die Problematik der Freiheit in Verbindung mit Wahrheit und Glauben.
Ratzingers Stellungnahme ist scharf, unmissverständlich und wie stets auf hohem sprachlichen und intellektuellen Niveau. Sein Standpunkt wird dabei für viele Menschen besonders in der Kirche immer ein Streitpunkt bleiben. Insofern bietet die Zusammenfassung seiner über Jahre gesammelten Erkenntnisse eine wirkliche Herausforderung und den "state of the art", von dem aus es gilt weiter zu diskutieren für einen wirklich toleranten Umgang der katholischen Kirche mit anderen internen Glaubensinterpretationen und auch mit anderen Religionen. -Osseline Kind

Kategorien, in denen dieser Artikel enthalten ist:
 Film, Kunst & Kultur  
 Religion & Glaube   Christentum & Theologie   Theologie  
 Religion & Glaube   Religion & Gesellschaft   Weltreligionen & interreligiöser Dialog  


Ähnliche Artikel oder Zubehör:
Wendezeit für Europa?: Diagnosen und Prognosen zur Lage von Kirche und Welt title=
 Wendezeit für Europa?: Diagnosen und Prognosen zur Lage von Kirche und Welt

Joseph Ratzinger, Benedikt XVI.
Buch
Sondereinband
Die Heilige Schrift: Meditationen zur Bibel title=
 Die Heilige Schrift: Meditationen zur Bibel

Benedikt XVI.
Buch
Gebunden
Gott und die Welt: Die Geheimnisse des christlichen Glaubens. - Ein Gespräch mit Peter Seewald title=
 Gott und die Welt: Die Geheimnisse des christlichen Glaubens. - Ein Gespräch mit Peter Seewald

Papst Benedikt XVI., Peter Seewald
Buch
Gebunden
Salz der Erde: Christentum und katholische Kirche im 21. Jahrhundert. - Ein Gespräch mit Peter Seewald title=
 Salz der Erde: Christentum und katholische Kirche im 21. Jahrhundert. - Ein Gespräch mit Peter Seewald

Papst Benedikt XVI.
Buch
Gebunden
Einführung in das Christentum: Vorlesungen über das apostolische Glaubensbekenntnis title=
 Einführung in das Christentum: Vorlesungen über das apostolische Glaubensbekenntnis

Joseph Ratzinger
Buch
Gebunden
Eschatologie - Tod und ewiges Leben title=
 Eschatologie - Tod und ewiges Leben

Benedikt XVI.
Buch
Gebunden
Der Segen der Weihnacht: Meditationen title=
 Der Segen der Weihnacht: Meditationen

Buch
Taschenbuch
Die Offenbarung des Johannes: (K)ein Buch mit sieben Siegeln - Erkenntnisse, Gedanken, Impulse
Der Geist der Liturgie: Eine Einführung
Gott ist nicht nett. Ein Priester auf der Suche nach dem Sinn (HERDER spektrum)


Buch, Hörbücher

Religion und Glaube

Buddhismus
Christentum und Theologie
Götter, Mythen und Naturreligionen
Hinduismus
Islam
Judentum
Religion und Gesellschaft