Glück: Mit einem Vorwort von Daniel Goleman

Von Matthieu Ricard

:
Taschenbuch, 384 Seiten, 5. Auflage
Erschienen: 1. August 2007
Herausgeber: Nymphenburger
Verkaufsrang: 555188 (je kleiner desto beliebter)
EAN/ISBN: 9783485011167
ISBN-10: 3485011169
ASIN: 3485011169 (Amazon-Bestellnummer)

Angebot gebraucht: € 9,17
(Preisangabe ohne Gewähr, es gilt der Preis des jeweiligen Anbieters)
Glück: Mit einem Vorwort von Daniel Goleman - Matthieu Ricard
Eine Lektüre für alle, die nicht das kleine schnelle Glück suchen, sondern dauerhaften inneren Frieden und Freiheit. Sie finden in diesem Buch eine umfassende Klärung der Frage, was Glück wirklich ist und wie wir es erlangen können, die die Erkenntnisse von Psychologie, Neurologie, Religion und Philosophie mit der spirituellen Praxis des Buddhismus verbindet. Deshalb ist < I> Glück auch kein rein buddhistisches Buch, weil es aus dem weiten Blickwinkel einer weltlichen Spiritualität geschrieben ist.
Für Matthieu Ricard, buddhistischer Mönch, promovierter Molekularbiologe und international anerkannter Fotograf, ist Glück weder ein zufälliges Hochgefühl, noch eine angeborene Gabe, sondern das Ergebnis innerer Reifung, zu der Ricard mit seinen Worten anregt. Im Zuge dieser Reifung lernt man, sich von der Macht negativer Emotionen wie Hass, Neid und Verlangen und von der Diktatur des Egos zu befreien und sich stattdessen von Mitgefühl, Demut und Güte leiten zu lassen und im Einklang mit sich und der Welt zu leben. Dieser innere Zustand, der nicht von äußeren Umständen abhängig ist, ist der Schlüssel zu lebenslangem, tief empfundenem Glück.
" Sukha? , das dauerhafte Glück, wird von bestimmten Geisteshaltungen und Wahrnehmungen der Wirklichkeit begünstigt. Um diese Geisteshaltungen zu schulen, enthält das Buch zahlreiche Meditationsübungen, die den Blick nach innen lenken, unsere Gedanken kanalisieren und Lebensfreude wecken. " Nur indem wir uns selbst verändern, können wir unsere Welt verändern", stellt Ricard fest, denn "aus der Perspektive der absoluten Wahrheit ist weder Glück noch Leid real. Beide sind Bestandteil der relativen Wahrheit, die der in Verwirrung gefangene Geist wahrnimmt.
< I>-Dagmar Rosenberger

Kategorien, in denen dieser Artikel enthalten ist:
 Film, Kunst & Kultur  
 Religion & Glaube   Buddhismus  
 Esoterik   Meditation & Yoga   Meditationseinführungen & -techniken  


Ähnliche Artikel oder Zubehör:
Der Mönch und der Philosoph: Buddhismus und Abendland. Ein Dialog zwischen Vater und Sohn title=
 Der Mönch und der Philosoph: Buddhismus und Abendland. Ein Dialog zwischen Vater und Sohn

Jean Francois Revel, Matthieu Ricard
Buch
Taschenbuch
Meditation, Vol. 1 title=
 Meditation, Vol. 1

Matthieu Ricard
Hörbuch
Audio CD
Meditation, Vol. 2 title=
 Meditation, Vol. 2

Matthieu Ricard
Hörbuch
Audio CD
Hirnforschung und Meditation : ein Dialog title=
 Hirnforschung und Meditation : ein Dialog

Matthieu Ricard
Taschenbuch
Meditation title=
 Meditation

Matthieu Ricard
Buch
Gebunden
Meditation
Allumfassende Nächstenliebe: ALTRUISMUS - die Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit
Jenseits des Selbst: Dialoge zwischen einem Hirnforscher und einem buddhistischen Mönch (suhrkamp taschenbuch)
Jenseits des Selbst: Dialoge zwischen einem Hirnforscher und einem buddhistischen Mönch
Himalaya - Wege des Buddhismus: Bhutan - Tibet - Meditationen


Buch, Hörbücher

Film, Kunst und Kultur

Architektur
Ausstellungskataloge
Bühne
Design
Film und Fernsehen
Fotografie
Karikaturen
Kulturwissenschaften
Malerei und Skulptur
Medien
Mode
Museum
Musik