Glaubensspaltung ist Gottesverrat

Von Klaus Berger

Buch, Gebundene Ausgabe, 320 Seiten
Erschienen: 21. Februar 2006
Herausgeber: Pattloch
Verkaufsrang: 1246788 (je kleiner desto beliebter)
EAN/ISBN: 9783629021359
ISBN-10: 3629021352
ASIN: 3629021352 (Amazon-Bestellnummer)

Angebot gebraucht: € 4,99
(Preisangabe ohne Gewähr, es gilt der Preis des jeweiligen Anbieters)
Glaubensspaltung ist Gottesverrat - Klaus Berger
Buch

Die katholische Kirche musste der Theologe Klaus Berger verlassen, weshalb er sich der evangelischen anschloss und in ihr tatsächlich auch eine neue Heimat fand. Doch die Gründe dafür, dass er als " Exilkatholik" eine "ökumenische Existenz" wählen musste, kann er bis heute ebenso wenig akzeptieren, wie die Kirchenspaltung überhaupt. Mehr noch: Mit geradezu "heiligem Zorn" brandmarkt er die Kirchen- nicht nur als Glaubensspaltung, sondern - nicht gerade zimperlich - als " Gottesverrat". Ziemlich große Worte also, und ein nicht minder großes Versprechen (wem dies denn ein solches bedeutet): Verheißt Berger seinen Lesern doch nicht weniger, als der Christenheit Wege aus ihrer Zerrissenheit zu weisen?
Der Furor von Titel und Untertitel lässt das Schlimmste befürchten. Doch zum Glück entpuppt sich der Autor während der Lektüre als sehr viel weniger apodiktisch als der reißerische Titel vermuten lässt. Lesenswert ist dieses Buch, mit dem der Autor "das Ende des Konfessionalismus" einläuten will, weniger wegen seiner vollmundig vorgetragenen Zukunftsvisionen, als vielmehr wegen der außerordentlich lehrreichen Beschreibung, warum welche Glaubensunterschiede zwischen den beiden großen christlichen Konfessionen tatsächlich oder scheinbar bestehen und wie und warum man diese Unterschiede überwinden kann und sollte. Allein deshalb lohnt die Lektüre! Der autobiografische Hintergrund hätte freilich vielleicht doch mit ein ganz klein weniger Pathos vorgetragen werden können. Trotzdem: Lesenswert! - Alexander Dohnberg

Kategorien, in denen dieser Artikel enthalten ist:
 Film, Kunst & Kultur  
 Religion & Glaube   Christentum & Theologie  


Ähnliche Artikel oder Zubehör:
Widerworte: Wieviel Modernisierung verträgt Religion? title=
 Widerworte: Wieviel Modernisierung verträgt Religion?

Klaus Berger
Buch
Taschenbuch
    


Buch, Hörbücher

Film, Kunst und Kultur

Architektur
Ausstellungskataloge
Bühne
Design
Film und Fernsehen
Fotografie
Karikaturen
Kulturwissenschaften
Malerei und Skulptur
Medien
Mode
Museum
Musik