Glasschäden: Oberflächenbeschädigungen, Glasbrüche in Theorie und Praxis

Von Ekkehard Wagner

Taschenbuch, 296 Seiten, 4. Auflage
Erschienen: 29. Juni 2012
Herausgeber: Fraunhofer IRB Verlag
Verkaufsrang: 784161 (je kleiner desto beliebter)
EAN/ISBN: 9783816786818
ISBN-10: 3816786812
ASIN: 3816786812 (Amazon-Bestellnummer)
Glasschäden: Oberflächenbeschädigungen, Glasbrüche in Theorie und Praxis - Ekkehard Wagner
Kategorien, in denen dieser Artikel enthalten ist:
 Fachbücher   Ingenieurwissenschaften   Bauwesen  
 Film, Kunst & Kultur   Architektur   Gebäude  
 Naturwissenschaften & Technik   Ingenieurwissenschaft & Technik   Bautechnik & Architektur  


Ähnliche Artikel oder Zubehör:
Hinzunehmende Unregelmäßigkeiten bei Gebäuden: Typische Erscheinungsbilder _ Beurteilungskriterien _ Grenzwerte title=
 Hinzunehmende Unregelmäßigkeiten bei Gebäuden: Typische Erscheinungsbilder _ Beurteilungskriterien _ Grenzwerte

Rainer Oswald, Ruth Abel
Buch
Gebunden
VOB Gesamtausgabe 2019: Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil A (DIN 1960), Teil B (DIN 1961), Teil C (ATV)
Schäden an Fenstern und Fensterwänden. (Schadenfreies Bauen)
Technische Richtlinien des Glaserhandwerks / Technische Richtlinie des Glaserhandwerks Nr. 3: Klotzung von Verglasungseinheiten
Netgear GS308 8-Port Gigabit Ethernet LAN Switch Unmanaged (für Desktop, Plug-and-Play, robustes und lüfterloses Metallgehäuse) schwarz
Technische Richtlinien des Glaserhandwerks / Technische Richtlinie des Glaserhandwerks Nr. 17: Verglasen mit Isolierglas
Prüfungsfragen für Bausachverständige: Fragen und Lösungen zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Sachverständigen für Schäden an Gebäuden.
Deutsches Dachdeckerhandwerk Regeln für Metallarbeiten im Dachdeckerhandwerk: Stand Mai 2018
Optische Mängel im Bild: erkennen - bewerten - vermeiden
Praxishandbuch Sachverständigenrecht
   


Buch, Hörbücher

Fachbücher

Anglistik und Amerikanistik
Architektur
Biowissenschaften
Chemie
Geowissenschaften
Germanistik
Geschichtswissenschaft
Informatik
Ingenieurwissenschaften
Kunstwissenschaft
Mathematik
Medienwissenschaft
Medizin
Musikwissenschaft
Philosophie
Physik und Astronomie
Psychologie
Recht
Romanistik
Sozialwissenschaft
Wirtschaft