Industriepolitik - Theorie, Praxis, Politische Kommunikation.

Jürgen Simons

Buch, Broschiert
Ausgabe vom 1997
Verkaufsrang: 966338 (je kleiner desto beliebter)
ASIN: 382521950X (Amazon-Bestellnummer)
Industriepolitik - Theorie, Praxis, Politische Kommunikation. - Jürgen Simons
Hinter dem Stichwort 'Indurstriepolitik' verbergen sich die staatlichen Maßnahmen zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Industrie. Mit der marktwirtschaftlichen Lehre ist eine solche Einflußnahme kaum zu vereinbaren.
Dennoch: Nachdem 'Industriepolitik' unter anderen Bezeichnungen tatsächlich schon jahrzehntelang betrieben worden ist, gehört auch der Begriff inzwischen zum gesellschaftsfähigen politischen Vokabular.
Anhand von Fallbeispielen beschreibt Jürgen Simons die Möglichkeiten und Grenzen, die Spielarten, Instrumente, Motive und Erklärungsmuster der Industriepolitik, wie sie heute angewandt werden. Besondere Beachtung gilt dem kommunikationspolitischen Instrumentarium, das von der Politik und den Unternehmen eingesetzt wird, um industriepolitische Maßnahmen zu rechtfertigen bzw. zu fordern. Ausführlich wird auch auf die Möglichkeiten und Gefahren eingegangen, die das im Maastricht-Vertrag festgeschriebene industriepolitischeKonzept der EU in sich birgt.


Buch, Hörbücher

Belletristik, Unterhaltung
Romane und Erzählungen
Thriller und Krimis
Historische Romane
Liebesromane
Science Fiction, Fantasy, Horror
Ratgeber
Kinder- und Jugendbücher
Börse und Geld
Comics und Mangas
Computer und Internet
Erotik
Esoterik und Religion
Fachbücher
Film, Kunst und Kultur
Freizeit, Haus und Garten
Geschenkbücher
Horror
Kalender
Business und Karriere
Kochen und Genießen
Lernen und Nachschlagen
Musiknoten
Naturwissenschaften und Technik
Politik und Geschichte
Biografien und Erinnerungen
Reise und Abenteuer
Esoterik
Religion und Glaube
Sport und Fitness
Gebrauchte Bücher
Hörbücher
Sonderangebote