Interpretation und Bewertung pädagogisch-psychologischer Studien: Eine Einführung

Von Detlef H. Rost

Taschenbuch, 303 Seiten, 2. Auflage
Erschienen: 1. April 2007
Herausgeber: UTB
Verkaufsrang: 1105674 (je kleiner desto beliebter)
EAN/ISBN: 9783825283063
ISBN-10: 3825283062
ASIN: 3825283062 (Amazon-Bestellnummer)
Preis: € 24,99 (Versandkostenfrei bei Amazon, bei Drittanbietern nach deren Bedingungen)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Interpretation und Bewertung pädagogisch-psychologischer Studien: Eine Einführung - Detlef H. Rost
Kategorien, in denen dieser Artikel enthalten ist:
 Fachbücher   Sozialwissenschaft   Psychologie  
 Schule & Lernen  


Ähnliche Artikel oder Zubehör:
Unterrichtsqualität und Lehrerprofessionalität.  Diagnose, Evaluation und Verbesserung des Unterrichts title=
 Unterrichtsqualität und Lehrerprofessionalität. Diagnose, Evaluation und Verbesserung des Unterrichts

Andreas Helmke
Buch
Gebunden
Lernen: Ein pädagogischer Grundbegriff title=
 Lernen: Ein pädagogischer Grundbegriff

Michael Göhlich, Jörg Zirfas
Buch
Broschiert
Forschungsmethoden und Evaluation in den Sozial- und Humanwissenschaften (Springer-Lehrbuch)
Das österreichische Schulrecht: Einführung in die Praxis
Einführung in das quantitativ orientierte Forschen: und erste Analysen mit SPSS
Trends der psychologischen Führungsforschung: Neue Konzepte, Methoden und Erkenntnisse (Psychologie für das Personalmanagement)
Forschungsmethoden in Psychologie und Sozialwissenschaften für Bachelor (Springer-Lehrbuch)
Qualitative Inhaltsanalyse: Grundlagen und Techniken (Beltz Pädagogik)
Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler: Limitierte Sonderausgabe (Springer-Lehrbuch)
Einführung in die qualitative Sozialforschung (Beltz Studium)
  


Buch, Hörbücher

Fachbücher

Anglistik und Amerikanistik
Architektur
Biowissenschaften
Chemie
Geowissenschaften
Germanistik
Geschichtswissenschaft
Informatik
Ingenieurwissenschaften
Kunstwissenschaft
Mathematik
Medienwissenschaft
Medizin
Musikwissenschaft
Philosophie
Physik und Astronomie
Psychologie
Recht
Romanistik
Sozialwissenschaft
Wirtschaft