Globalisierung und Gerechtigkeit

Von Richard Gerster

Buch, Gebundene Ausgabe, 192 Seiten
Erschienen: 1. Mai 2001
Herausgeber: h.e.p. verlag ag
Verkaufsrang: 8043239 (je kleiner desto beliebter)
EAN/ISBN: 9783905905137
ISBN-10: 3905905132
ASIN: 3905905132 (Amazon-Bestellnummer)

Angebot gebraucht: € 2,32
(Preisangabe ohne Gewähr, es gilt der Preis des jeweiligen Anbieters)
Globalisierung und Gerechtigkeit - Richard Gerster
Die Schweiz gehört aus wirtschaftlicher Sicht zu den Gewinnern der Globalisierung: Wie geht sie mit den Verlierern um? Welche Rolle spielt die Schweiz auf dem internationalen politischen Parkett? Der Publizist Richard Gerster befasst sich professionell mit internationalen Wirtschafts- und Entwicklungsfragen. Er offeriert Antworten auf Fragen zu den Hintergründen und Folgen der Globalisierung, zu ihren Gewinnern und Verlierern. Dank umfangreichen Recherchen wird die Argumentation mit vielen Daten gestützt, welche in übersichtlichen Grafiken abgebildet sind.

Kategorien, in denen dieser Artikel enthalten ist:
 Business & Karriere  
 Schule & Lernen  
 Politik & Geschichte   Politik nach Ländern   Schweiz  
 Politik & Geschichte   Gesellschaft   Soziale Gerechtigkeit  


Buch, Hörbücher

Politik und Geschichte

Deutsche Geschichte
Geschichte nach Ländern
Epochen
Geschichte nach Themen
Kriege und Krisen
Personen der Weltgeschichte
Geschichte allgemein
Biografien und Erinnerungen
Deutsche Politik
Politik nach Ländern
Politik nach Bereichen
Politikwissenschaft
Terrorismus und Extremismus
Gesellschaft
Bekannte Autoren