Kundun

Philip Glass

Musik-CD, Audio CD
Ausgabe vom 26. Januar 1998
Verkaufsrang: 37260 (je kleiner desto beliebter)
EAN/ISBN: 0007559794602
ASIN: B000005J4V (Amazon-Bestellnummer)
Kundun - Philip  Glass
Bei der Entstehung des zweiten der beiden rivalisierenden Buddhismus-Epen des Jahres 1997 (das andere war Sieben Tage In Tibet, mit Musik von John Williams) traf Martin Scorcese eine ebenso weise wie kommerziell gewagte Entscheidung: Er beauftragte den als minimalistisch bekannten Komponisten Philip Glass mit der Komposition der Filmmusik. Glass, der vorher bei der Avantgarde-Dokumentar-Trilogie Koyaanisqatsi, bei Mishima - Ein Leben In Vier Kapiteln und der sonderbaren Horrorserie Candyman Erfahrungen als Filmmusikkomponist gesammelt hatte, erwies sich als die perfekte Wahl. Sein buddhistischer Glaube spielt eine zentrale Rolle im Zusammenspiel der Musik und der Bilder. Die spezifische Kompositionstechniken von Glass vereinen sich bei Kundun mit einem gefühlvollen Einsatz ethnischer Instrumente und der Stimmen der Gyuto-Mönche. Dadurch entsteht eine Aura spiritueller Kraft, die die meisten Werke Hollywoods vermissen lassen. -Jerry McCulley


Buch, Hörbücher

Belletristik, Unterhaltung
Romane und Erzählungen
Thriller und Krimis
Historische Romane
Liebesromane
Science Fiction, Fantasy, Horror
Ratgeber
Kinder- und Jugendbücher
Börse und Geld
Comics und Mangas
Computer und Internet
Erotik
Esoterik und Religion
Fachbücher
Film, Kunst und Kultur
Freizeit, Haus und Garten
Geschenkbücher
Horror
Kalender
Business und Karriere
Kochen und Genießen
Lernen und Nachschlagen
Musiknoten
Naturwissenschaften und Technik
Politik und Geschichte
Biografien und Erinnerungen
Reise und Abenteuer
Esoterik
Religion und Glaube
Sport und Fitness
Gebrauchte Bücher
Hörbücher
Sonderangebote