Billy Joel Opus 1-10 Fantasies

Richard Joo

Musik-CD, Audio CD
Ausgabe vom 20. Mai 2004
Herausgeber: Columbia (Sony Music)
Verkaufsrang: 307432 (je kleiner desto beliebter)
EAN/ISBN: 5099750487525
ASIN: B00005RW2T (Amazon-Bestellnummer)
Preis: € 79,99 (Lieferbedingungen s.u.)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Billy Joel Opus 1-10 Fantasies - Richard Joo
Schon seit fast zehn Jahren konzentriert sich Billy Joel darauf, klassische Instrumentalmusik zu schreiben. Die auf < I> Fantasies & Delusions zu hörenden Ergebnisse zeigen, wie der " Piano Man" zutiefst in der Romantik verwurzelt ist und kurze, ausdrucksstarke Werke schafft, die eine große Bandbreite von Stimmungen vermitteln.
Überall sind in den zehn Kompositionen für Piano solo Anklänge an Schumann und Chopin zu finden. Joel mag zwar deutlich zur Schau stellen, wer ihn beeinflusst hat, aber es sind zumindest exzellente Einflüsse. Mit dem Spott einiger Kritiker ist zu rechnen, aber dieses ist ein solides Debüt - kein Versuch, ein " Klassik-Crossover" zu schaffen, das mit eingängigen Popmelodien angefüllt wird, sondern eine beeindruckende Aufnahme von neuen Werken für Klavier, die von Richard Joo gekonnt interpretiert werden.
Wie bei seinen Werken der Popmusik gehört Joel weder zu den Gipfelstürmern noch erkundet er die Tiefen menschlicher Emotionen (obwohl das elf Minuten lange Werk " Soliloquy, op. 1" ein wenig forciert klingt). Es ist und bleibt aber immer noch ein wohl tuendes Klassikalbum, das überaus hörenswert ist (und anderen in letzter Zeit von Paul Mc Cartney und anderen Popstars veröffentlichten "klassischen" Werken weit überlegen ist). < I>-Jason Verlinde

Kategorien, in denen dieser Artikel enthalten ist:
 Klassik   Musik für Soloinstrumente   Klavier  
 Pop  


Musik-CDs

Klassik

Symphonik
Konzerte
Klaviermusik
Kammermusik
Oper
Operette
Lied und Arie
Chormusik
Orgelmusik
Klassik für Kinder
Sammelprogramme