Led Zeppelin [DVD]

Mit Robert Plant, Jimmy Page, John Paul Jones, John Bonham

:
, DVD
Ausgabe vom 26. Mai 2003
PAL
Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Herausgeber: Warner Music Group Germany
Verkaufsrang: 22528 (je kleiner desto beliebter)
EAN/ISBN: 0603497019823
ASIN: B00008PX8P (Amazon-Bestellnummer)
Preis: € 27,99 (Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Led Zeppelin [DVD] - Robert Plant, Jimmy Page, John Paul Jones, John Bonham
L E D Z E P P E L I N Led Zeppelin D V D (2003 U K two-disc Regions 2-6 P A L D V D set featuring remixed & remastered live performances from the Royal Albert Hall Madison Square Garden Earls Court and Knebworth along with the previously unreleased T V appearances interviews & behind the scenes footage. Complete with two booklets the discs are nestled within four-panel fold-out glossy digipak picture sleeve complete with a hype stickered slipcase and remains in excellent condition)

Endlich! Über 23 Jahre hat die Welt auf das Vermächtnis der wichtigsten und erfolgreichsten Rock-Band aller Zeiten warten müssen. Nun liegt der definitive Nachruf vor - und zwar in Form einer opulenten, fünfeinhalbstündigen (!) Retrospektive, die in erster Linie aus grandiosen Live-Mitschnitten besteht.
Im Mittelpunkt des Box-Sets stehen vier Zeppelin-Konzerte, die Musikgeschichte geschrieben haben und unter Bootleggern Legendenstatus genießen. Den Anfang macht ein sehr ausführlicher Mitschnitt der 1970er-Albert-Hall-Show aus London, einem der ersten größeren Konzerte auf heimischem Terrain. Die Band wirkt extrem agil und frisch, und Highlights wie " Dazed And Confused", " Whole Lotta Love" oder " Communication Breakdown" klingen auch heute noch genauso sensationell wie damals.
Weiter geht es nach einem aus mehreren 1972er-Konzerten zusammengeschnittenen Edit des " Immigrant Song" mit vier der Tracks, die 1973 bei den Konzerten im New Yorker Madison Square Garden aufgezeichnet wurden und nicht ihren Weg auf den Soundtrack The Song Remains The Same fanden. In spielerischer Hinsicht können sie es allerdings problemlos mit dem Material des 1976er-Doppelalbums aufnehmen, und der Sound ist deutlich druckvoller als der der ersten (und lange Zeit einzigen) Zeppelin-Live-Platte.
Die erste Hälfte der Recordings, die 1975 bei den berühmten fünf Londoner Earls-Court-Auftritten gemacht wurden, besteht aus einfühlsamen, filigranen Akustiknummern, die eindrucksvoll beweisen, dass die Zeppeline deutlich mehr waren als eine ultralaute Hardrock-Band. Aber auch " Trampled Under Foot" und natürlich " Stairway To Heaven" strahlen eine Magie aus, die einem bei jedem Zuschauen wieder eine Gänsehaut über den Rücken laufen lässt.
Ihren krönenden Abschluss findet die Rückblende in der Zusammenfassung der allerletzten britischen Zeppelin-Konzerte, die 1979 vor insgesamt 400. 000 Zuschauern auf den Knebworth-Festivals stattfanden. Ein letztes Mal werden Klassiker der Marke " Rock 'n' Roll", " Achilles Last Stand" oder " Nobody's Fault But Mine" großartig in Szene gesetzt, bevor sich Led Zeppelin mit den Übersongs " Kashmir" und " Whole Lotta Love" auf spektakuläre Art und Weise von ihren englischen Fans verabschieden.
Neben dem hochwertigen, durch vereinzelte kurze Bootleg-Video-Einschübe sehr interessant gestalteten Bildmaterial überzeugt diese Box vor allem durch ihren brillanten Sound. Sämtliche Aufnahmen klingen, als wären sie erst gestern mit absolutem High-Tech-Equipment gemacht worden, und versprühen trotzdem ein sehr authentisches, warmes Flair. An diesem fantastischen Doppelpack kommt kein Led-Zeppelin-Fan vorbei! < I>-Michael Rensen

D V D 1 - Live at the Royal Albert Hall, 1970
01 We're Gonna Grove
02 Can't Quit You Babe
03 Dazed And Confused
04 White Summer
05 What Is And Should Never Be
06 How Many More Times
07 Moby Dick
08 Whole Lotta Love
09 Communication Breakdown
10 C'mon Everybody
11 Something Else
12 Bring It On Home
Danish Television (1969):
-Communication Breakdown
-Babe I'm Gonna Leave You
-How Many Tears
Tous En Scene - French T V (1969):
-Communication Breakdown
Supershow (1969):
-Dazed And Confused
Promo:
-Communication Breakdown ( Mono)
Credit:
-Heartbreaker
D V D 2
Splodge Edit, 1972
01 Immigrant Song ( Live)
Madison Square Garden, 1973
02 Black Dog
03 Misty Mountain Hop
04 Since I Been Lovin' You
05 The Ocean
Earl's Court, 1975
01 Going To California
02 That's The Way
03 Bron-Yr-Aur Stomp
04 In My Time Of Dying
05 Trampled Underfoot
06 Stairway To Heaven
Live At Knebworth, 1979
01 Rock'n' Roll
02 Nobody's Fault But Mine
03 Sick Again
04 Achilles Last Stand
05 In The Evening
06 Kashmir
07 Whole Lotta Love
Extras auf Disc 2:
Australian T V - Excerpts (1972):
-Rock'n' Roll
-Interview with John Bonham
Old Grey Whistle Test (1975):
-Interview with Robert Plant
Promo (1990):
-Over The Hills
-Travelling Riverside Blues
N B C Interview (1970)


Ähnliche Artikel oder Zubehör:
Page & Plant - No Quarter Unledded title=
 Page & Plant - No Quarter Unledded

Jimmy Page, Robert Plant
DVD
Led Zeppelin - Celebration Day (+ 2 Audio-CDs) [3 DVDs]
Led Zeppelin: Musik und Mythos
Deep Purple - Perfect Strangers Live
Fleetwood Mac - Live in Boston (2 DVDs)
III - Remastered Deluxe Edition
Led Zeppelin: by Led Zeppelin
Led Zeppelin IV - 2CD Remastered Deluxe Edition
Led Zeppelin - Remastered Deluxe Edition
ABBEY ROAD - 50th Anniversary (Ltd. 3CD+BD-Audio)
   


Buch, Hörbücher

Belletristik, Unterhaltung
Romane und Erzählungen
Thriller und Krimis
Historische Romane
Liebesromane
Science Fiction, Fantasy, Horror
Ratgeber
Kinder- und Jugendbücher
Börse und Geld
Comics und Mangas
Computer und Internet
Erotik
Esoterik und Religion
Fachbücher
Film, Kunst und Kultur
Freizeit, Haus und Garten
Geschenkbücher
Horror
Kalender
Business und Karriere
Kochen und Genießen
Lernen und Nachschlagen
Musiknoten
Naturwissenschaften und Technik
Politik und Geschichte
Biografien und Erinnerungen
Reise und Abenteuer
Esoterik
Religion und Glaube
Sport und Fitness
Gebrauchte Bücher
Hörbücher
Sonderangebote