Afrika, mon amour [2 DVDs]

Von Silvia Tollmann, Oliver Berben, Jens Christian Susa, Frank Küpper, Christian Schnalke, Reinhard Schwabenitzky, Klaus Bassiner, Elke Müller, Markus Schwabenitzky

Mit Iris Berben, Pierre Besson, Robert Atzorn, Matthias Habich, Alexander Held

:
, DVD (FSK 12)
Ausgabe vom 25. Januar 2007
Dolby, DTS, PAL, Surround-Sound
Freigegeben ab 12 Jahren
Herausgeber: Constantin Film
Verkaufsrang: 46737 (je kleiner desto beliebter)
EAN/ISBN: 4011976843689
ASIN: B000L422F6 (Amazon-Bestellnummer)
Preis: € 7,99 (Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Afrika, mon amour [2 DVDs] - Silvia Tollmann, Oliver Berben, Jens Christian Susa, Frank Küpper, Christian Schnalke, Reinhard Schwabenitzky, Klaus Bassiner, Elke Müller, Markus SchwabenitzkyIris Berben, Pierre Besson, Robert Atzorn, Matthias Habich, Alexander Held
In einer unglücklichen Ehe mit dem autoritären Oberst von Strahlberg gefangen, muss seine Frau Katharina den Selbstmord ihrer Schwägerin miterleben: Diese erwartete ein Kind von Katharinas Mann. Katharina sieht keinen anderen Weg, als sich von ihrem Mann scheiden zu lassen. Doch sie muss erkennen, dass Frauen zur Zeit des Kaiserreiches so gut wie rechtlos sind. Verzweifelt und gleichzeitig gewillt, die Chance ihres Lebens beim Schopf zu packen, nimmt Katharina das Angebot eines Geschäftspartners ihres Mannes an: Sie wagt das Abenteuer und beginnt in Deutsch-Ostafrika ein neues Leben. Zunächst legt ihr die Gesellschaft auch hier Steine in den Weg, da sie ? getrennt von ihrem Mann lebend ? als sozial geächtet gilt. Doch Katharina lässt sich nicht unterkriegen und geht in den Wirren des Ersten Weltkriegs tapfer ihren Weg. Schließlich findet sich in dem schottischen Soldaten und Abenteuer Victor die große Liebe ihres Lebens. Doch auch in Afrika kreuzt sie erneut die Wege ihres Mannes, der sie nicht gehen lassen will und mit seinen dunklen Geschäften ihrer aller Leben in Gefahr bringt.
Nach erfolgreichen T V-Mehrteilern wie < I> Die Patriarchin brilliert Iris Berben ? seit Jahren eine der beliebtesten deutschen Schauspielerinnen - auch in diesem Dreiteiler in einer starken Rolle. Die großbürgerliche Katharina von Strahlberg, die versucht aus den gesellschaftlichen Zwängen ihrer Zeit auszubrechen und ihr Leben in die eigenen Hände zu nehmen, ist ihr auf den Leib geschneidert. Die Geschichte ist sehr konventionell erzählt, aber neben Berben mit Robert Atzorn, Matthias Habich, Alexander Held, Bettina Zimmermann, Sunnyi Melles und Pierre Besson hochkarätig besetzt. Auch die eindrucksvollen Bilder der afrikanischen Landschaft und traumhaft schöne Sonnenuntergänge werden geneigte Zuschauer in den Bann ziehen. Der Titel ist eher irreführend, da er eine Geschichte á la < I> Out of Africa nahe legt. Die Liebesgeschichte ist auch ein wesentlicher Bestandteil der Geschichte, aber deren Dreh- und Angelpunkt ist Berbens Rolle als Katharina. Auch der historische Hintergrund der damaligen deutschen Kolonie, die Schauplatz einiger blutiger Gefechte während des Krieges wird, ist mehr als nur Kulisse: Einige Szenen gehen durchaus an die Nieren, auch wenn < I> Afrika, mon Amour ansonsten konventionelle T V-Ware mit einem gehörigen Schuss Romantik bleibt.
Das Bonusmaterial der D V D gibt Aufschluss über die zum Teil abenteuerlichen Dreharbeiten: So hatte Iris Berben einen gefährlichen Reitunfall und fast die ganze Crew litt erheblich unter Durchfall. Regisseur Carlo Rola führt u. a. in einem persönlichen Videotagebuch hinter die Kulissen und Iris Berben erläutert ihre Rolle in einem Interview. - Birgit Schwenger

Berlin, kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Durch Scheidung und Patriarchat sozial geächtet und als Mensch zweiter Klasse betrachtet, versucht die Großbürgerliche Katharina von Strahlberg sich in die deutschen Kolonien Afrikas ein neues Leben aufzubauen. Während sie dort ganz von vorne angefangen muss, beginnt nun auch der Krieg in den Kolonien zu toben. Und auch hier muss sich Katharina gegen Demütigen und Unterdrückung wehren, um ihrem Ruf nach Liebe, Anerkennung und vor allem Gleichberechtigung zu folgen. Doch dieser Weg voller Widerstände und menschlicher Abgründe ist steinig. . .
Bonusmaterial:
Making Of; Hinter den Kulissen; Interview mit Iris Berben; V F X-Making Of; Videotagebuch von Carlo Rola; Storyboard;


Ähnliche Artikel oder Zubehör:
Die Patriarchin (2 DVDs) title=
 Die Patriarchin (2 DVDs)

Iris Berben, Ulrich Noethen, Adrian Topol
DVDs
DVD
Nirgendwo in Afrika
Krupp - Eine deutsche Familie [2 DVDs]
Ottilie von Faber-Castell - Eine mutige Frau [2 DVDs]
Kein Himmel über Afrika (2 DVDs)
Afrika ruft nach dir
Große Liebe Afrika
Das Adlon. Eine Familiensaga [3 DVDs]
Königsliebe
Das Bernstein-Amulett
   


Buch, Hörbücher

Belletristik, Unterhaltung
Romane und Erzählungen
Thriller und Krimis
Historische Romane
Liebesromane
Science Fiction, Fantasy, Horror
Ratgeber
Kinder- und Jugendbücher
Börse und Geld
Comics und Mangas
Computer und Internet
Erotik
Esoterik und Religion
Fachbücher
Film, Kunst und Kultur
Freizeit, Haus und Garten
Geschenkbücher
Horror
Kalender
Business und Karriere
Kochen und Genießen
Lernen und Nachschlagen
Musiknoten
Naturwissenschaften und Technik
Politik und Geschichte
Biografien und Erinnerungen
Reise und Abenteuer
Esoterik
Religion und Glaube
Sport und Fitness
Gebrauchte Bücher
Hörbücher
Sonderangebote